Frohe Weihnachten

Sehr geehrte Eltern,

nach derzeitigem Stand startet der Schulbetrieb am 11.01.2021, jedoch ohne Präsenzpflicht für Kinder bis zur 6. Klasse. Das gilt ebenfalls für den 12.01.2021. Dies bedeutet, dass die Kinder ganz normal zur Schule kommen können, aber nicht müssen. Kinder, die an diesen beiden Tagen nicht zur Schule kommen, erhalten über unsere Internetseite oder per Mail Aufgaben.

Teilen Sie bitte Ihrer Klassenlehrerin bzw. Ihren Klassenlehrern bis zum 07.01.2021 per Mail mit, ob Ihr Kind am 11. und 12.01.2021 die Schule besucht oder Aufgaben für die häusliche Betreuung benötigt.

Über das weitere Vorgehen nach dem 12.01.2021 informiere ich Sie zu gegebener Zeit. Schauen Sie bitte auch regelmäßig auf unsere Homepage.

Für die Notbetreuung ab dem 21.12.2020 gelten die gleichen Regeln wie zuletzt im Mai 2020. Das heißt, wenn Sie in einem systemrelevanten Bereich tätig sind, benötigen Sie eine Bescheinigung des Arbeitgebers. Da uns zurzeit noch kein aktuelles Formular vorliegt, stellen wir ein Formular auf den Klassenseiten online. Die Anträge sind in der Schule bzw. im Hort abzugeben.

Liebe Eltern, wir hätten den Kindern, Ihnen und auch uns einen ruhigeren und stimmungsvolleren Ausklang des alten Jahres gewünscht. Leider hat uns die aktuelle Entwicklung dazu kaum Raum gelassen.

Dennoch haben wir, als Schule und Hort, uns bemüht, die Kinder in den letzten Schultagen des Jahres 2020 auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Dabei haben Sie uns, wie immer, tatkräftig unterstützt. Dafür vielen Dank.

Dieses Jahr werden wir alle mit Sicherheit in Erinnerung behalten. Von unseren geplanten Aktivitäten konnte fast nichts stattfinden und wir hoffen sehr, dass wir im kommenden Jahr bald wieder zur „Fast-Normalität“ übergehen können. Bis dahin werden wir jedoch noch viel Geduld und Ausdauer brauchen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und für das kommende Jahr vor allem Gesundheit und viel Glück.

Bleiben Sie Gesund!

Ihr Team der Freien Waldschule Elbenau

Endlich Ferien

Ein in jeglicher Hinsicht besonderes Schuljahr ist zu Ende gegangen. Unsere Eichen haben uns verlassen und sich traditionell ausgeläutet. Obwohl ihre Verabschiedung ganz anders verlief, wie üblich, war es dennoch ein sehr emotionales Abschiednehmen. Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start an ihren neuen Schulen.

Die Ferien haben sich alle redlich verdient und wir wünschen allen Kindern erlebnisreiche und erholsame Wochen, damit wir am 27.08.20 wieder mit neuer Kraft und viel Freude ins neue Schuljahr starten können.

Für die große Unterstützung und ihr Verständnis in einer für alle schwierigen Zeit möchten wir uns bei den Eltern unserer Schüler und Schülerinnen bedanken.

Bleiben Sie und bleibt ihr gesund!

Ihr Team der Freien Waldschule

Frohe Ostern

Liebe Kinder, liebe Eltern,

wir hoffen, Ihnen und euch geht es gut und die letzten Wochen waren nicht zu anstrengend. Auch für uns LehrerInnen und Erzieherinnen war und ist diese Zeit nicht leicht, aber wir alle geben unser Bestes, dass alle Kinder weiter lernen können und dass die Kinder in der Notbetreuung einen abwechslungsreichen Tag verleben.

Wir alle hoffen sehr, dass wir uns bald wieder in der Schule und im Hort sehen und ihr so lernen und spielen könnt, wie ihr es gewohnt seid. Wir freuen uns darüber, dass ihr alle so fleißig eure Wochenpläne erledigt und wünschen euch erholsame Ferien und ein frohes Osterfest.

Ihnen, liebe Eltern, vielen Dank dafür, dass Sie Ihren Kindern beim Lernen helfen und es möglich machen, dass unsere Materialien Ihre Kinder erreichen. Auch danke dafür, dass Sie mit Geduld und Ideenreichtum die Tage für Ihre Kinder abwechslungsreich gestalten.

Ihnen und Ihren Familien wünschen wir ein frohes und sonniges Osterfest!

Das Team der Freien Waldschule Elbenau

Drachenfest

Unser diesjähriges Drachenfest findet am 23. Oktober statt. Um 15.30 Uhr geht es los. Die Schüler der Freien Waldschule wandern von der Schule aus oder kommen mit ihren Eltern zusammen zu den Elbwiesen in Grünewalde, um dort ihre Drachen steigen zu lassen. Wir hoffen auf einen schönen Herbsttag mit viel Sonnenschein und genügend Wind. Allen Kindern wünschen wir viel Spaß.

Batnight

Zum sechsten Mal findet in diesem Jahr auf unserem Schulgelände die „Batnight“, die Fledermausnacht, statt. Unter Leitung der NABU Gruppe Schönebeck e.V. beteiligen wir uns an der vom NABU deutschlandweit organisierten Fledermausnacht, die bereits seit 2009 stattfindet. Am Freitag, den 23. August, ab 18 Uhr sind alle Fledermausfans eingeladen, sich über die Fledermäuse, ihren Schutz, die Möglichkeiten der Erfassung und Bestimmung der Arten zu informieren, spezielle Fledermauskästen zu bauen und „eigene“ Fledermäuse zu basteln. Natürlich wird der Ausflug der Mückenfledermäuse aus dem Heizhaus der Schule so gegen 20.00 Uhr wieder der Höhepunkt sein.

Muttertagskaffee und Vatertagsgrillen

Mit unserem Muttertagskaffee und Vatertagsgrillen möchten wir uns bei den Müttern und Vätern unserer Schule für Ihre viele Arbeit, die Sie täglich leisten, bedanken und laden sie recht herzlich zu Kaffee, Kuchen und Gegrilltem ein. Natürlich wird es beim Muttertagskaffee auch ein Programm der Kinder geben.

Arbeitsgemeinschaften und Kurse

Ab 4. März beginnen unsere Arbeitsgemeinschaften und Kurse. Dort können sich unsere Kinder am Nachmittag wieder sportlich und kreativ betätigen. Neben Tischtennis und Fußball gibt es auch Angebote wie Kochen und Backen, Handarbeit oder kreatives Gestalten.

Wir wünschen allen Kindern viel Spaß.

Weihnachtsfeier bei den Buchen

Am 12. Dezember hatten die Buchen ihre erste gemeinsame Weihnachtsfeier als Grundschülerinnen und Grundschüler der Waldschule. Um 17 Uhr ging es mit einem gemütlichen Kaffeetrinken los. Eine gute halbe Stunde später wurde es richtig aufregend, denn der Weihnachtsmann stand plötzlich in der Tür. Er wurde, ebenso wie die zahlreichen Gäste, mit einem einstudierten Weihnachtsprogramm empfangen. Die Lieder und Gedichte der Buchen berichteten vom Nussknacker, der Weihnachtsbäckerei und Knecht Ruprecht und versetzten alle im Raum in vorweihnachtliche Stimmung. Im Anschluss nahmen die Buchen stolz ein Weihnachtsgeschenk aus den Händen des Bärtigen entgegen. Die Erstklässler überraschten zum Abschluss der Feier auch ihre Familien mit selbstgestalteten Weihnachtsgrüßen und Naschwerk.

Oma – Opa – Tage

Im September laden wir wieder zu unseren Oma-Opa-Tagen ein.

Am 12.09. werden wir die Großeltern der Stammgruppen Buche und Eiche und am 13.09. die der Stammgruppen Kastanie und Eiche ab 15.30 Uhr begrüßen.

Auf die Großeltern warten ein Programm ihrer Enkel und selbstgebackener Kuchen.

10. Schulfest an der Waldschule

Am Sonnabend feierten wir unser diesjähriges Schulfest anlässlich des zehnjährigen Bestehen der Freien Waldschule Elbenau. Bei strahlendem Sonnenschein kamen nicht nur unsere jetzigen Schüler, sondern auch viele ehemalige und zukünftige Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern und Großeltern zum Fest, das unter dem Motto „Schule früher“ stand. Neben Spielen, die die Kinder früher spielten, konnten unsere Gäste auch ausprobieren, wie man mit Feder und Tinte oder auf einer Schiefertafel mit Kreide schreibt. Außerdem konnte man noch Teddys basteln und mit einer Ponykutsche fahren. Höhepunkt war der Auftritt Cattus, dem „Traumfänger“, der stimmungsvoll mit den Kindern sang und tanzte. Natürlich wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt. Es gab Kaffee und Kuchen, aber auch Erbsensuppe und Nudeln mit Tomatensoße. Für alle, die es süß mögen, waren Zuckerwatte und Eis im Angebot. Als das Fest gegen 17:00 Uhr endete, gingen längst nicht alle Gäste gleich heim. Ein gutes Zeichen für ein rundum gelungenes Schulfest.
Wir danken allen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.