Allgemein

Radieschenernte

Die erste Ernte aus unserem Schulgarten waren in diesem Jahr Radieschen, die die Stammgruppe Buche vor einigen Wochen gesät hatte. Nun freuten sich alle über viele und große Radieschen, die sie mit nach Hause nehmen durften.

Allgemein

Müllpiraten

Am 18.05.2022 machten sich die Kinder der Stammgruppe Ulme in Anlehnung an die Aktion „Müllpiraten“ auf den Weg zum Müll einsammeln am Elbufer neben der Thälmannbrücke in Schönebeck. Bei der Vorbereitung des Projekttages äußerten die Kinder die Vermutung, dass sie wohl nicht allzu viel Müll finden würden, was sich jedoch als Trugschluss herausstellen sollte.

Vom Scheibenwischer über Flaschen, Papier, Schuhsohlen bis hin zu einer ca. 3 Meter langen Dachrinne war so ziemlich alles dabei, was man sich denken kann. Unsere Schülerinnen und Schüler waren überrascht und entsetzt, was Menschen alles achtlos in die Natur werfen.

Zum Schluss war die aufgesammelte Menge Müll so groß, dass die Kinder sie allein nicht mehr bewältigen konnten. Zum Glück kam zufällig ein Mitarbeiter der Stadt Schönebeck vorbei, der mit seinem Kleintransporter den Müll dort hinbrachte, wo er hingehört – auf die Müllhalde.

Nochmals vielen Dank für die freundliche Unterstützung!

Allgemein

Frohe Ostern

Wir wünschen allen Kinder und Eltern der Waldschule ein frohes Osterfest und erholsame Ferien.

Die Stammgruppe Robinie backte vor den Ferien Osterplätzchen, was allen sichtlich viel Spaß bereitete.

Allgemein

Kakao und Nugat

Nach ihrem „Weihnachtsurlaub“ auf dem Bierer Berg sind unsere Schulkaninchen „Kakao“ und „Nugat“ in dieser Woche wieder nach Hause in die Waldschule gekommen und wurden von den Schülerinnen und Schülern mit großer Freude empfangen.

Wie in jedem Jahr zu Weihnachten und in den Sommerferien machten unsere Kaninchen über die Feiertage „Urlaub“ im Tierpark Bierer Berg. Wenn unsere Schule einschließlich des Hortes geschlossen ist, kümmern sich dort die Mitarbeiter des Tiergeheges liebevoll um Kakao und Nugat bis es bei uns in Elbenau wieder mit der Schule losgeht.

Wir möchten uns ganz herzlich beim Team des Tierparks für die, nun schon viele Jahre dauernde, Hilfe und Unterstützung bedanken.

Die Namen unserer Kaninchen „Kakao“ und „Nugat“ haben die Kinder der Waldschule in einer Abstimmung, an der sich alle Schülerinnen und Schüler beteiligten, selbst gewählt.

Allgemein

Vorlesetag mit dem OB

Am Freitag, 19.11.2021, herrschte bei den Kindern der Freien Waldschule große Vorfreude, denn der Oberbürgermeister, Herr Bert Knoblauch, hatte sich höchst persönlich zum Vorlesen angemeldet.

Alle Schülerinnen und Schüler hatten sich im Speiseraum, natürlich mit Maske und Abstand, versammelt und waren sehr gespannt.

Herr Knoblauch las den Kindern zwei Kurzgeschichten vor, von denen alle sehr begeistert waren und gern noch mehr gehört hätten, aber leider verging die Zeit viel zu schnell. Zum Abschluss durften die Schüler und Schülerinnen noch Fragen an den Oberbürgermeister stellen. Es gab sehr viele Fragen und Herr Knoblauch beantwortete alle mit viel Ausdauer und Geduld. Unter anderem fragten die Kinder, ob er denn auch einen Bodyguard hätte, ob er schon unseren Bundespräsidenten getroffen hätte oder wofür denn ein OB alles verantwortlich wäre.

Für die Kinder der Waldschule war es ein bleibendes Erlebnis, nicht zuletzt, weil Herr Knoblauch noch eine kleine Überraschung für sie mitgebracht hatte. Alle würden sich sehr freuen, wenn unser Bürgermeister im kommenden Jahr wieder zum Vorlesen an die Waldschule kommen würde.

Allgemein

Tag der offenen Tür

Am Sonnabend, 25. September, findet an der Freien Waldschule Elbenau zwischen 14:00 und 17:00 Uhr ein Tag der offenen Tür statt. Interessierte Eltern und Familien können hier die Schule, ihr Konzept und die Lehrkräfte kennenlernen. Die Informationsveranstaltungen beginnen um 14:15 Uhr, 15:15 Uhr und um 16.15 Uhr und dauern ca. 30 Minuten.  Es werden Einblicke in den Tagesablauf an der Freien Waldschule, in das Konzept der Schule sowie in unsere Leselernmethode gegeben.

Beim Besuch unseres Tages der offenen Tür gilt die 3-G-Regel. Halten Sie bitte eine gültige Bestätigung bereit, dass Sie geimpft, genesen oder getestet sind. Der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein. Die Teilnehmerzahl bei den Informationsveranstaltungen ist begrenzt. Alle Besucher müssen sich in entsprechende Listen eintragen, im Schulgebäude einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen und die geltenden Abstandsregeln einhalten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der Freien Waldschule

Allgemein

Erster Schultag – Einschulung

Sehr geehrte Eltern,

am Donnerstag, 2. September 2021, beginnt der Unterricht wie gewohnt um 8:00 Uhr. Wir führen mit allen Kindern Selbsttests durch, von denen uns die Einverständniserklärung der Eltern vorliegt. Eltern, die Ihre Kinder zu Hause testen wollen, können die Selbsttests am Mittwoch, 01.09.21, bis 16:00 Uhr im Hort abholen. Bitte geben Sie dann Ihrem Kind die qualifizierte SeIbstauskunft am ersten Schultag mit. In der kommenden Woche werden wir am Montag, Mittwoch und Freitag testen. Für alle Schülerinnen und Schüler besteht wieder die Präsenspflicht. Schulschluss wird am Donnerstag und Freitag um 12:00 Uhr sein.

Bei Einhaltung der Abstandsregel muss auf dem Schulhof keine Maske getragen werden. In den Schul- und Hortgebäuden muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Im Unterricht brauchen die Schülerinnen und Schüler keine Maske tragen.

Wir freuen uns, am Sonnabend eine neue Stammgruppe, die Robinien, einzuschulen. Jedes Kind kann zur Einschulungsfeier sechs erwachsene Gäste mitbringen. Diese müssen geimpft, genesen oder getestet sein und dafür am Tag der Einschulung eine Bestätigung vorlegen. Der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein. Bis zum 2. September 21 benötigen wir von jeder Familie eine Gästeliste mit den Namen, der Anschrift und der Telefonnummer der Gäste.

Alle Besucher der Einschulungsfeier betreten das Schulgelände bitte über den Haupteingang (Bushaltestelle). Beachten Sie bitte, dass im gesamten Bereich der Wendeschleife Halteverbot besteht.

Allen Erstklässlern und Eltern wünschen wir eine schöne Einschulungsfeier und unseren Schülern und Schülerinnen einen freudigen Schulbeginn.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Freien Waldschule

 

Allgemein

Schöne Ferien

Sehr geehrte Eltern,

wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen für die Unterstützung in diesem wieder besonderen Schuljahr bedanken. Mit Ihrer Hilfe konnten wir trotz Lookdown und Wechselunterricht alle Unterrichtsziele erreichen und unsere Schülerinnen und Schüler mit einem guten Gefühl in die wohlverdienten Ferien „entlassen“.

Unseren Kastanien (Klasse 4) wünschen wir viel Erfolg an den weiterführenden Schulen sowie Ihnen und Ihren Kindern eine schöne und erholsame Ferien- und Urlaubszeit.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Freien Waldschule

Allgemein

Alles Gute zum neuen Jahr

Sehr geehrte Eltern,

wir wünschen Ihnen allen ein gesundes neues Jahr.

Wie Sie sicher schon aus den Medien erfahren haben, wird es ab Montag, 11.01.2021, nur eine Notbetreuung für Kinder geben, deren Eltern in einem systemrelevanten Beruf bzw. Bereich tätig sind und einen entsprechenden Antrag gestellt haben. Voraussichtlich wird es bis zum 31.01.2021 keinen Präsensunterricht geben.

Wir werden morgen, am 8.01.2021, für die kommende Woche Wochenpläne auf den Klassenseiten online stellen. Die Lösungen für die Aufgaben finden Sie immer freitags auf den Klassenseiten.

Sobald wir neue Informationen haben, werden wir Sie darüber informieren.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Freien Waldschule Elbenau

Allgemein

Frohe Weihnachten

Sehr geehrte Eltern,

nach derzeitigem Stand startet der Schulbetrieb am 11.01.2021, jedoch ohne Präsenzpflicht für Kinder bis zur 6. Klasse. Das gilt ebenfalls für den 12.01.2021. Dies bedeutet, dass die Kinder ganz normal zur Schule kommen können, aber nicht müssen. Kinder, die an diesen beiden Tagen nicht zur Schule kommen, erhalten über unsere Internetseite oder per Mail Aufgaben.

Teilen Sie bitte Ihrer Klassenlehrerin bzw. Ihren Klassenlehrern bis zum 07.01.2021 per Mail mit, ob Ihr Kind am 11. und 12.01.2021 die Schule besucht oder Aufgaben für die häusliche Betreuung benötigt.

Über das weitere Vorgehen nach dem 12.01.2021 informiere ich Sie zu gegebener Zeit. Schauen Sie bitte auch regelmäßig auf unsere Homepage.

Für die Notbetreuung ab dem 21.12.2020 gelten die gleichen Regeln wie zuletzt im Mai 2020. Das heißt, wenn Sie in einem systemrelevanten Bereich tätig sind, benötigen Sie eine Bescheinigung des Arbeitgebers. Da uns zurzeit noch kein aktuelles Formular vorliegt, stellen wir ein Formular auf den Klassenseiten online. Die Anträge sind in der Schule bzw. im Hort abzugeben.

Liebe Eltern, wir hätten den Kindern, Ihnen und auch uns einen ruhigeren und stimmungsvolleren Ausklang des alten Jahres gewünscht. Leider hat uns die aktuelle Entwicklung dazu kaum Raum gelassen.

Dennoch haben wir, als Schule und Hort, uns bemüht, die Kinder in den letzten Schultagen des Jahres 2020 auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Dabei haben Sie uns, wie immer, tatkräftig unterstützt. Dafür vielen Dank.

Dieses Jahr werden wir alle mit Sicherheit in Erinnerung behalten. Von unseren geplanten Aktivitäten konnte fast nichts stattfinden und wir hoffen sehr, dass wir im kommenden Jahr bald wieder zur „Fast-Normalität“ übergehen können. Bis dahin werden wir jedoch noch viel Geduld und Ausdauer brauchen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und für das kommende Jahr vor allem Gesundheit und viel Glück.

Bleiben Sie Gesund!

Ihr Team der Freien Waldschule Elbenau