Tag des Singens

Wie in jedem Jahr fand an der Freie Waldschule wieder ein Tag des Singens statt. In diesem Jahr ein ganz besonderer, denn Herr Jerzy Bojanowski besuchte uns und gab ein Konzert in unserer Sporthalle.

Herr Bojanowski ist seit 1990 Soloklarinettist der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie Schönebeck. In seiner Freizeit tritt er gern an Schulen oder Kitas auf, um Kinder an seiner Musik teilhaben zu lassen und um ihr Interesse für die Musik zu wecken.

Gespannt warteten alle Schülerinnen und Schüler auf seinen Auftritt. Mit vielen kleinen Geschichten und Informationen über die Musik und seine Musikinstrumente, Klarinette und Saxofon, und natürlich mit viel Musik gestaltete er eine ganz besondere Musikstunde, die nach vielen gewünschten Zugaben fast zwei Unterrichtstunden umfasste. Zum Schluss wurde dann sogar noch getanzt.

Wir möchten uns ganz herzlich bei Herrn Bojanowski bedanken und freuen uns schon auf seinen nächsten Besuch an der Waldschule im Dezember.

Tag der offenen Tür

Am Sonnabend, 24. September, findet an der Freien Waldschule Elbenau zwischen 14:00 und 17:00 Uhr ein Tag der offenen Tür statt. Interessierte Eltern und Familien können die Schule, den Hort sowie die Erzieherinnen, Lehrerinnen und Lehrer kennenlernen. In den Informationsveranstaltungen stellen wir Ihnen unser Konzept sowie den Tagesablauf der Waldschule vor. Zudem informieren wir Sie über unsere Leselernmethode. Die Kinder der Freien Waldschule werden ein Programm vortragen und im Speiseraum wird es auch Kaffee und Kuchen geben.

Ablauf unseres Tages der offen Tür:

14:00 Uhr Beginn

14:15 Uhr und 15:45 Uhr Informationsveranstaltung

15:00 Uhr Programm der Schülerinnen und Schüler

15:20 Uhr und 16:15 Uhr Vorstellung der Leselernmethode

17:00 Uhr Ende

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der Freien Waldschule

Einschulung und erster Schultag

Am 27. August ist es wieder soweit, 19 neue „Waldschülerinnen und Waldschüler“ werden in unserer Schule eingeschult. Unsere erste Klasse wird den Namen „Buche“ tragen. Die Mädchen und Jungen sind sicher schon sehr gespannt, was sie alles am ersten Schultag erwarten wird. Wie es an unserer Schule Tradition ist, werden sich alle Abc-Schützen einläuten, bevor es zur ersten Unterrichtsstunde ihrer Schulzeit gehen wird. Nach dem Unterricht überreichen die Eltern ihren Kindern die Schultüten und dann wird gefeiert. Wir wünschen allen Mädchen und Jungen eine schöne Einschulung und Spaß in der Schule.

Zuvor beginn jedoch am Donnerstag, dem 25. August, für alle anderen Schülerinnen und Schüler um

8:00 Uhr wieder der Unterricht.

Wir wünschen allen Kindern einen guten Schulstart.

Das Team der Freien Waldschule Elbenau

Radieschenernte

Die erste Ernte aus unserem Schulgarten waren in diesem Jahr Radieschen, die die Stammgruppe Buche vor einigen Wochen gesät hatte. Nun freuten sich alle über viele und große Radieschen, die sie mit nach Hause nehmen durften.

Müllpiraten

Am 18.05.2022 machten sich die Kinder der Stammgruppe Ulme in Anlehnung an die Aktion „Müllpiraten“ auf den Weg zum Müll einsammeln am Elbufer neben der Thälmannbrücke in Schönebeck. Bei der Vorbereitung des Projekttages äußerten die Kinder die Vermutung, dass sie wohl nicht allzu viel Müll finden würden, was sich jedoch als Trugschluss herausstellen sollte.

Vom Scheibenwischer über Flaschen, Papier, Schuhsohlen bis hin zu einer ca. 3 Meter langen Dachrinne war so ziemlich alles dabei, was man sich denken kann. Unsere Schülerinnen und Schüler waren überrascht und entsetzt, was Menschen alles achtlos in die Natur werfen.

Zum Schluss war die aufgesammelte Menge Müll so groß, dass die Kinder sie allein nicht mehr bewältigen konnten. Zum Glück kam zufällig ein Mitarbeiter der Stadt Schönebeck vorbei, der mit seinem Kleintransporter den Müll dort hinbrachte, wo er hingehört – auf die Müllhalde.

Nochmals vielen Dank für die freundliche Unterstützung!

Frohe Ostern

Wir wünschen allen Kinder und Eltern der Waldschule ein frohes Osterfest und erholsame Ferien.

Die Stammgruppe Robinie backte vor den Ferien Osterplätzchen, was allen sichtlich viel Spaß bereitete.

Kakao und Nugat

Nach ihrem „Weihnachtsurlaub“ auf dem Bierer Berg sind unsere Schulkaninchen „Kakao“ und „Nugat“ in dieser Woche wieder nach Hause in die Waldschule gekommen und wurden von den Schülerinnen und Schülern mit großer Freude empfangen.

Wie in jedem Jahr zu Weihnachten und in den Sommerferien machten unsere Kaninchen über die Feiertage „Urlaub“ im Tierpark Bierer Berg. Wenn unsere Schule einschließlich des Hortes geschlossen ist, kümmern sich dort die Mitarbeiter des Tiergeheges liebevoll um Kakao und Nugat bis es bei uns in Elbenau wieder mit der Schule losgeht.

Wir möchten uns ganz herzlich beim Team des Tierparks für die, nun schon viele Jahre dauernde, Hilfe und Unterstützung bedanken.

Die Namen unserer Kaninchen „Kakao“ und „Nugat“ haben die Kinder der Waldschule in einer Abstimmung, an der sich alle Schülerinnen und Schüler beteiligten, selbst gewählt.

Vorlesetag mit dem OB

Am Freitag, 19.11.2021, herrschte bei den Kindern der Freien Waldschule große Vorfreude, denn der Oberbürgermeister, Herr Bert Knoblauch, hatte sich höchst persönlich zum Vorlesen angemeldet.

Alle Schülerinnen und Schüler hatten sich im Speiseraum, natürlich mit Maske und Abstand, versammelt und waren sehr gespannt.

Herr Knoblauch las den Kindern zwei Kurzgeschichten vor, von denen alle sehr begeistert waren und gern noch mehr gehört hätten, aber leider verging die Zeit viel zu schnell. Zum Abschluss durften die Schüler und Schülerinnen noch Fragen an den Oberbürgermeister stellen. Es gab sehr viele Fragen und Herr Knoblauch beantwortete alle mit viel Ausdauer und Geduld. Unter anderem fragten die Kinder, ob er denn auch einen Bodyguard hätte, ob er schon unseren Bundespräsidenten getroffen hätte oder wofür denn ein OB alles verantwortlich wäre.

Für die Kinder der Waldschule war es ein bleibendes Erlebnis, nicht zuletzt, weil Herr Knoblauch noch eine kleine Überraschung für sie mitgebracht hatte. Alle würden sich sehr freuen, wenn unser Bürgermeister im kommenden Jahr wieder zum Vorlesen an die Waldschule kommen würde.

Schöne Ferien

Sehr geehrte Eltern,

wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen für die Unterstützung in diesem wieder besonderen Schuljahr bedanken. Mit Ihrer Hilfe konnten wir trotz Lookdown und Wechselunterricht alle Unterrichtsziele erreichen und unsere Schülerinnen und Schüler mit einem guten Gefühl in die wohlverdienten Ferien „entlassen“.

Unseren Kastanien (Klasse 4) wünschen wir viel Erfolg an den weiterführenden Schulen sowie Ihnen und Ihren Kindern eine schöne und erholsame Ferien- und Urlaubszeit.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Freien Waldschule

Alles Gute zum neuen Jahr

Sehr geehrte Eltern,

wir wünschen Ihnen allen ein gesundes neues Jahr.

Wie Sie sicher schon aus den Medien erfahren haben, wird es ab Montag, 11.01.2021, nur eine Notbetreuung für Kinder geben, deren Eltern in einem systemrelevanten Beruf bzw. Bereich tätig sind und einen entsprechenden Antrag gestellt haben. Voraussichtlich wird es bis zum 31.01.2021 keinen Präsensunterricht geben.

Wir werden morgen, am 8.01.2021, für die kommende Woche Wochenpläne auf den Klassenseiten online stellen. Die Lösungen für die Aufgaben finden Sie immer freitags auf den Klassenseiten.

Sobald wir neue Informationen haben, werden wir Sie darüber informieren.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Freien Waldschule Elbenau