Kategorien
Allgemein

Präsenzunterricht und Homeschooling ab 2.06.2020

Sehr geehrte Eltern,

nachdem es in den letzten Tagen unterschiedliche Aussagen unserer Landespolitiker bezüglich der Betreuung und des Unterrichts nach den Pfingstferien gab, hat man sich nun auf bestimmte Schwerpunkte geeinigt. Diese haben wir in unsere Planung des Präsenzunterrichts und des Homeschoolings berücksichtigt. Dennoch möchte ich darauf hinweisen, dass unsere jetzige Planung unter Vorbehalt zu betrachten ist, da wir nicht wissen, welche Entwicklung die Pandemie nimmt und welche Maßnahmen dann daraus folgen werden. Deshalb möchte ich Sie bitten, sich auch weiterhin regelmäßig auf unserer Homepage über den aktuellen Stand zu informieren.

Nach Pfingsten wird es einen Wechsel zwischen Präsenzunterricht und Homeschooling geben. Das bedeutet, dass eine Halbgruppe jeder Klasse in der Schule Unterricht haben wird und die andere Hälfte zu Hause im Homeschooling lernen wird. In der Woche danach tauschen dann beide Gruppen. So wird bis zu den Sommerferien jedes Kind insgesamt drei Wochen Unterricht und drei Wochen Homeschooling haben.

Wir denken, dass dies für unsere Schülerinnen und Schüler, aber auch für Sie, liebe Eltern, eine gute Lösung ist. Die Kinder sind wieder regelmäßig in der Schule und Sie haben eine gewisse Planungssicherheit.

Im Unterricht werden wir uns, so wie es vom Bildungsminister vorgegeben ist, vorrangig auf die Fächer Deutsch, Mathematik und Sachunterricht konzentrieren. In Klasse 4 kommt noch Englisch hinzu.

Die Notbetreuung findet nach den Pfingstferien im gleichen Rahmen und mit den gleichen Auflagen statt, wie jetzt.

Jedes Kind muss einmal wöchentlich das Formular „Bescheinigung zur Vorlage in der Schule“ von den Eltern unterschrieben beim erstmaligen Betreten (in der Regel montags) des Schulgeländes vorzeigen und danach bei einer Lehrerin, einem Lehrer oder einer Erzieherin abgeben. Dies gilt für die Kinder in der Notbetreuung sowie für die Kinder, die Präsenzunterricht haben.

Die Aufteilung der Klassen und die Termine für den Präsenzunterricht und des Homeschoolings finden Sie auf den Seiten mit den Wochenplänen.

Hinweis Kinder ohne Anspruch auf Notbetreuung dürfen das Schulgelände erst 10 Minuten vor Unterrichtsbeginn betreten und müssen nach Unterrichtsschluss abgeholt werden.

Ihr Team der Freien Waldschule

Kategorien
Allgemein

Der Anfang ist gemacht

Nach wochenlangem Homeschooling waren endlich wieder alle Schüler und Schülerinnen der Waldschule in ihrer Schule. Die vierten Klassen durften täglich zum Unterricht kommen und alle anderen Klassen waren einen Tag in der Schule. In halber Klassenstärke und auf zwei Räume verteilt konnten sie wieder, wenn auch mit Abstand, mit ihren Klassenkameradinnen und Klassenkameraden sowie mit den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern erzählen, lachen und Fragen stellen. Allen war anzumerken, dass das nach so langer Zeit richtig gut tat.

Natürlich war Vieles anders z.B. Mittagessen allein an einem Tisch… Dennoch ist der Anfang gemacht und wir alle hoffen, dass wir wieder Schritt für Schritt bald zu einem „normalen“ Schulleben zurückkehren können.

Kategorien
Allgemein

Unterricht bis zum 15.05.2020 / Klassenaufteilung

Sehr geehrte Eltern,

die Aufteilung der Klassen in Lerngruppen sowie die Gestaltung des Unterrichts bis zu den Pfingstferien steht nun online. Sie finden alle Informationen auf den Seiten mit den Wochenplänen.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Feiertag.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Freien Waldschule

Kategorien
Allgemein

Unterricht für Klasse 4 / Notbetreuung

Sehr geehrte Eltern,

wie Sie sicher schon aus den Medien erfahren haben, werden die Viertklässler und Viertklässlerinnen voraussichtlich am 4.05.2020 wieder mit dem Unterricht beginnen. Dies wird dann auch an der Waldschule so sein.

Bis jetzt gibt es jedoch noch keine Vorgaben wie sich der Unterricht für die 4. Klassen gestalten wird. Einen Fahrplan dafür wollen die Kultusminister der Länder am 29.04.2020 vorlegen. Erst danach können und werden wir Ihnen mitteilen, wie sich der Unterricht für Ihre Kinder ab dem 4. Mai gestalten wird.

Alle Kinder, die die Notbetreuung besuchen sowie die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen ab 4.05.2020, benötigen eine Bescheinigung (Selbstauskunft der Eltern). Das entsprechende Formular finden Sie in dem Bereich der Homepage, in der Sie auch die Wochenpläne abrufen können.

Obwohl bis jetzt noch keine Maskenpflicht für die Schulen besteht, halten wir es für ratsam, wenn alle Kinder in der Notbetreuung bzw. später die Viertklässlerinnen und Viertklässler eine Schutzmaske mitbringen und diese in der Schule tragen würden. Das würde dem Schutz aller dienen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Ihr Team der Waldschule

 

Kategorien
Allgemein

Frohe Ostern

Liebe Kinder, liebe Eltern,

wir hoffen, Ihnen und euch geht es gut und die letzten Wochen waren nicht zu anstrengend. Auch für uns LehrerInnen und Erzieherinnen war und ist diese Zeit nicht leicht, aber wir alle geben unser Bestes, dass alle Kinder weiter lernen können und dass die Kinder in der Notbetreuung einen abwechslungsreichen Tag verleben.

Wir alle hoffen sehr, dass wir uns bald wieder in der Schule und im Hort sehen und ihr so lernen und spielen könnt, wie ihr es gewohnt seid. Wir freuen uns darüber, dass ihr alle so fleißig eure Wochenpläne erledigt und wünschen euch erholsame Ferien und ein frohes Osterfest.

Ihnen, liebe Eltern, vielen Dank dafür, dass Sie Ihren Kindern beim Lernen helfen und es möglich machen, dass unsere Materialien Ihre Kinder erreichen. Auch danke dafür, dass Sie mit Geduld und Ideenreichtum die Tage für Ihre Kinder abwechslungsreich gestalten.

Ihnen und Ihren Familien wünschen wir ein frohes und sonniges Osterfest!

Das Team der Freien Waldschule Elbenau

Kategorien
Allgemein

Aus aktuellem Anlass

Sehr geehrte Eltern,

bis zum 30. April 2020 finden an der Waldschule keine Veranstaltungen statt. Dies betrifft alle Elternversammlungen, die Lernentwicklungsgespräche sowie die Kleine Waldschule.

Unsere Schule ist täglich, in der Zeit von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr telefonisch zu erreichen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihre Freie Waldschule Elbenau

Kategorien
Allgemein

Zeugnisausgabe / Fasching

Nachdem alle Kinder ihre Zeugnisse erhalten haben und bevor sie in die Ferien „entlassen“ werden, wollen wir feiern. Fast schon traditionell findet ab 10.15 Uhr unsere gemeinsame Faschingsfeier mit allen Kindern, Lehrern und Erziehern statt. Die mit Girlanden und Luftballons ausgeschmückte Turnhalle bietet dann genügend Platz für lustige Spiele, Tanzeinlagen und einem riesigen Büffet mit unzähligen Leckereien. Für die tatkräftige Unterstützung unserer Eltern bedanken wir uns schon im Voraus!

Kategorien
Allgemein

Drachenfest

Unser diesjähriges Drachenfest findet am 23. Oktober statt. Um 15.30 Uhr geht es los. Die Schüler der Freien Waldschule wandern von der Schule aus oder kommen mit ihren Eltern zusammen zu den Elbwiesen in Grünewalde, um dort ihre Drachen steigen zu lassen. Wir hoffen auf einen schönen Herbsttag mit viel Sonnenschein und genügend Wind. Allen Kindern wünschen wir viel Spaß.

Kategorien
Allgemein

Batnight

Zum sechsten Mal findet in diesem Jahr auf unserem Schulgelände die „Batnight“, die Fledermausnacht, statt. Unter Leitung der NABU Gruppe Schönebeck e.V. beteiligen wir uns an der vom NABU deutschlandweit organisierten Fledermausnacht, die bereits seit 2009 stattfindet. Am Freitag, den 23. August, ab 18 Uhr sind alle Fledermausfans eingeladen, sich über die Fledermäuse, ihren Schutz, die Möglichkeiten der Erfassung und Bestimmung der Arten zu informieren, spezielle Fledermauskästen zu bauen und „eigene“ Fledermäuse zu basteln. Natürlich wird der Ausflug der Mückenfledermäuse aus dem Heizhaus der Schule so gegen 20.00 Uhr wieder der Höhepunkt sein.

Kategorien
Allgemein

Einschulung

Am 17.August ist es wieder soweit, 18 neue „Waldschülerinnen und Waldschüler“ werden in unserer Schule eingeschult. Unsere erste Klasse wird den Namen „Ulme“ tragen. Zehn Mädchen und acht Jungen sind sicher schon sehr gespannt, was sie alles am ersten Schultag erwarten wird. Wie es an unserer Schule Tradition ist, werden sich alle Abc-Schützen einläuten, bevor es zur ersten Unterrichtsstunde ihrer Schulzeit gehen wird. Nach dem Unterricht überreichen die Eltern ihren Kindern die Schultüten und dann wird gefeiert. Wir wünschen allen Mädchen und Jungen eine schöne Einschulung und Spaß in der Schule.