Müllpiraten

Müllpiraten

Am 18.05.2022 machten sich die Kinder der Stammgruppe Ulme in Anlehnung an die Aktion „Müllpiraten“ auf den Weg zum Müll einsammeln am Elbufer neben der Thälmannbrücke in Schönebeck. Bei der Vorbereitung des Projekttages äußerten die Kinder die Vermutung, dass sie wohl nicht allzu viel Müll finden würden, was sich jedoch als Trugschluss herausstellen sollte.

Vom Scheibenwischer über Flaschen, Papier, Schuhsohlen bis hin zu einer ca. 3 Meter langen Dachrinne war so ziemlich alles dabei, was man sich denken kann. Unsere Schülerinnen und Schüler waren überrascht und entsetzt, was Menschen alles achtlos in die Natur werfen.

Zum Schluss war die aufgesammelte Menge Müll so groß, dass die Kinder sie allein nicht mehr bewältigen konnten. Zum Glück kam zufällig ein Mitarbeiter der Stadt Schönebeck vorbei, der mit seinem Kleintransporter den Müll dort hinbrachte, wo er hingehört – auf die Müllhalde.

Nochmals vielen Dank für die freundliche Unterstützung!